Sie sind nicht angemeldet.

Altdatenbestand Forum (temporär)

Es handelt sich bei diesem Forum um einen temporären Altbestand. Wir garantieren keine zuverlässige Benutzung.
Alle Inhalte werden beim Relaunchprozess in Zukunft gelöscht. Zugang zu diesem Forum mit einem Login erhältst du nicht mehr. Es können sich nur bereits bestehende Benutzer anmelden. Der Zugang ist das alte Passwort aus 2015, das du verwendet hast. Dieser Dienst ist nicht im neuen Craftolution-Anmeldeprozess und daher funktioniert dein Craftolution-Login hier nicht.

Hasi99

Spieler

Beiträge: 23

Wohnort: Da wo mein Bett schläft

Beruf: Professionell Blödsinn betreiben

  • Nachricht senden

1

12.05.2017, 20:36

Wer nicht hören will soll fühlen

Hi Mal wieder

Heute gibts Mal ein Thema das viele betrifft. Opfer wie Täter .

Wer noch nicht gegrieft wurde hatte bis jetzt noch ziemliches Glück ,zumindest wie ich befinde. Und was passiert mit den Schuldigen? Nichts bedeutendes .Entweder eine Verwarnung oder ein milder Bann und selbst den erst bei mehrfacher Straftat . Was hier scheinbar einige fordern und sich wünschen ist ein härteres auftreten gegen die Spieler die sich nicht anpassen können. Vielleicht ist es einigen auch nur noch nicht bekannt das nicht gegrieft werden darf und man sollte es ihnen bereits am Spawn deutlich zeigen (eine Regeltafel wie in der alten Welt ).Das war erstmal mein Beitrag dazu und ich bin manchmal schon der Ansicht das man vielleichtt etwas härter durchgreifen sollte zumindest bei den ganzen vorlauten Kids und Dieben .Ich bin auch auf eure Ansichten sehr gespannt .:D

Liebe Grüße sendet der Hasi 99 :thumbsup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Damlagamer, C33Sa

Beiträge: 31

Wohnort: Osaka

Beruf: Gott (Der einzig WAHRE!)

  • Nachricht senden

2

12.05.2017, 21:41

Ich zitiere gerne mal einen Satz aus dem Regelwerk:

Zitat

"Griefen ist generell verboten und wird mit einem permanenten Bann bestraft. "
Meistens sind es nur ein paar Tage/Wochen und das ist mehr als ungerecht. Grief ist Grief, egal ob es das "Hässlichmachen" ist, oder man mehr oder weniger wertvolle Blöcke mitgehen lässt. Es ist mutwilliges und böswilliges Handeln! Entweder denkt man vorher nach (wo meist der gesunde Menschenverstand einen richtig lenken sollte) oder man hat Pech und muss sich nen anderen Server zum stören suchen.

Ich bin auch dafür, dass man härter durchgreift. Und vor allem, die Regeln befolgt.


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hasi99, C33Sa, Villynerk, JackTwinblades

JackTwinblades

Administrator

Beiträge: 246

Über mich: In den Tiefen Geboren ziet es mich auch immer wieder in die Dunkelheit, Geboren um zu Bauen das ist meine Divise und ich Schaffe es immer wieder Andere von meiner "Obsession" zu überzeugen.

Wohnort: Zwergenmiene - Erebor II auf Craftolution

Beruf: Masterarchitect

  • Nachricht senden

3

18.08.2017, 13:16

Îch muss zu unserer verteidigung sagen dass wir bereits seit einiger zeit daran Arbeiten eine bessere Einstufung von Griefing zu gestallten, jedoch ist das nicht so einfach wie ihr denkt. Wenn wir alle Bannen würden die einen Grief gemacht haben, dann hätten wir in 0,nix keinen einzigen spieler mehr hier, dass bedeutet nicht dass alle Griefen aber jeder hat hin und wieder mal genug von Minecraft. daher sind auch Stammspieler mal da und mal weg.

Was auch von euch nicht gewünscht ist, ist dass der Server Leer ist oder?

nun eine Idee von mir Schlagt einfach mal vor was ihr für Strafen für Griefer machen würdet. Bedenkt aber es gibt Böswillige Griefs die das ziel haben jemanden zu schaden, es gibt gutwillige Griefs, die z.b. in ein umzäuntes gebiet eines Spielers gelandet sind und anders nicht wieder raus kommen. Es gibt spieler die sind schon eine ganze weile auf dem Server die ohne absicht (nicht dass wir die grundsätzlich vorraussetzen würden) Griefen, nach einer weile wiederkommende Spieler könnten es beispielsweise sein und und und.

Es hängt so viel daran dass ihr euch mal die gedanken machen könnt die wir uns gemacht haben.

Ich hoffe auf einige konstruktive antworten, mit begründung wäre cool.
gez.: JackTwinblades alias JacktheBlade

Leitsatz:
quis custodiet ipsos custodes
Übersetzung:
Wer überwacht die Wächter?

Hasi99

Spieler

Beiträge: 23

Wohnort: Da wo mein Bett schläft

Beruf: Professionell Blödsinn betreiben

  • Nachricht senden

4

23.08.2017, 09:51

Meiner Meinung nach sollten es ganz besonders die neuen und mit böser Absicht griefenden Spieler treffen. Solche die den Spawn verlassen und sich dann ganz schnell die Taschen bei anderen füllen. Sei es nun essen ( Tiere,Felder ) oder gleich Baumaterial und Wertsachen ( der griefschutz greift da zwar schon gut durch aber es gibt irgendwie noch kleine Fehler ) solche Leute können dann ruhig sofort wenigstens einen Ban auf Zeit kassieren. Die Länge bestimmt die Tat . Auch das verunstalten anderer Gebäude und Flächen sollte nicht zu kurz kommen und wenigstens ähnliche bestraft werden. Für die Leute die ohne Absicht griefen kann die ursprüngliche Regelung " erst reden dann entscheiden " bestehen bleiben. Auch für alt eingesessene kann es mit der " Bann ab 3 taten Regelung " weiter geregnet werden . Wie bereits in meinem ersten Text dazu ( siehe oben ) geschrieben steht wäre eine kleine Regeltafel gleich am Spawn mehr als nur Vorteilhaft denn einige wissen vielleicht gar nicht welche Regeln es bei uns gibt ( damit sind nur die wichtigsten gemeint z.b freundlicher Umgang mit Mitspielern ,kein griefen, und keine Werbung ). Da ist zwar ein link des Forums aber Mal ganz ehrlich die wenigsten Neulinge nehmen sich die Zeit und lesen alle Regelzeilen durch.

Naja das war erstmal meine Meinung und Antwort auf dieses Thema und jetz bin ich Mal auf eure gespannt :P

Magiehammer

Administrator

Beiträge: 532

Über mich: Hejho!
Ich bin Admin auf Craftolution und spiele allerlei Games, streame diese auch und fahre gerne Motorrad.
Schau doch mal vorbei!
Magiehammer

Wohnort: Rheinland

Beruf: Studium der Meteorologie

  • Nachricht senden

5

23.08.2017, 19:32

Nur kurze Anmerkung meinerseits:
Wenn wir nachschauen wer gegrieft hat, so können wir nur sehen, es hat jem. gegrieft. Es steht erstmal per se nicht dabei ob böswillig oder wie auch immer.
Und wenn sowieso ersichtlich ist, dass ganze Gebäude zerstört sind, bekommen diese sowieso direkt nen Bann, wenn se nicht gerade super bekannt sind.
Anders ist aber der Großteil der Griefs: 5-6 Blöcke mal hier und dahin gesetzt, sieht doof aus ist aber nix Weltbewegendes, nur für die Person die da gerade bauen will.

Bei mir kam bisher eher an, dass sich "die Leute" eher darüber aufregen, wenn jem. aus 5-6 Blöcken ne Treppe über eine Cobblemauer gebaut haben um einfach nur zu schauen was dahinter ist.
Und diese Leute sollen dann perma Bann bekommen, weil se sich iwo drüber gebaut haben.
So zumindest mein Gefühl, ich weiß ja nicht wies bei den anderen ankommt.
Jedenfalls wurden die Regeln ja extra so gewählt, dass genug Freiheiten da sind, jeden Fall einzeln zu beurteilen.
Das der betroffene Spieler natürlich sehr verärgert ist, ist verständlich, aber dafür rollbacken wir ja.


Nagut, mal gucken was Ihr meint :)

MfG
Magiehammer
Mit freundlichen Grüßen,
[Tec]Admiral Magiehammer
Admiral der
[T]rader [E]mergency [C]oalition
Clan-Kriege(Win): BK,HN
Clan-Kriege(Lose/FAIL): Keine
Clan-Kriege(Jetzt):Leider keine :)
Wir sind die [Tec]!

6

24.08.2017, 19:55

Ich finde die Vorgehensweise wie du sie beschrieben hast sehr vernünftig und sinnvoll. Klar ist es für die Betroffenen nervig, aber manchmal muss man sich eben in geduld üben.
Music makes you braver!

Pingebam

Administrator

Beiträge: 254

Über mich: Die Community von Craftolution ist einfach super.

  • Nachricht senden

7

24.08.2017, 20:04

Hallo zusammen,

wenn dieses Thema hier in eine Grundsatzdiskussion umgewandelt wird, würde ich doch vorschlagen, dieses Thema aus dem Beschwerdenbereich in einen anderen Bereich zu verschieben.

Danke!